Home

Liebe Handballerinnen, Handballer, Trainerinnen, Trainer, Betreuerinnen, Betreuer, Eltern, Großeltern und Freunde der HG Bremerhaven

 

Am 13.03.2020 ist der Spielbetrieb des HVN und der angeschlossenen Gliederungen unterbrochen und somit zunächst eingestellt worden. Auch wir haben dann unmittelbar den Trainingsbetrieb eingestellt. Mit dieser Maßnahme ist die schnellst möglichste Unterbrechung der Infektionsketten des Corona-Viruses beabsichtigt. Zunächst ist die Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 19.04.2020 angedacht. Ob und wie es zu dem genannten Zeitpunkt weitergehen wird ist, wie wir alle mittlerweile wissen, eher unwahrscheinlich.

Hierzu hat sich der Präsident des HVN, Stefan Hüdepohl, wie folgt geäußert:

 

„Ob und in welche Form Wettbewerbe nach dem 18. April ausgetragen werden können, hängt im Wesentlichen von weiteren Maßnahmenpaketen des Bundes und der Länder ab”, erklärt der Präsident. Er selbst befinde sich im ständigen Austausch mit dem Deutschen Handballbund und Vertretern anderer Landesverbände. Ziel müsse eine bundesweit möglichst einheitliche Regelung sein. Dem Vorstoß des Hessischen Handball-Verbandes, der bereits vor Wochenfrist die Saison 2019/2020 für beendet erklärt hatte, will sich Hüdepohl (noch) nicht anschließen.

Vizepräsident Spieltechnik Jens Schoof entwickele derzeit mit den Mitgliedern des Spielausschusses verschiedene Maßnahmenvorschläge; auch Entwürfe über Auf- und Abstiegsregelungen, die bei einer vorzeitigen Beendigung der Saison greifen könnten. „Diese vor Mitte bis Ende April zu veröffentlichen, wäre nicht zielführend”, so Hüdepohl, „auch wenn wir den Vereinen gerne Planungssicherheit geben würden.” Aber: „Wir befinden uns aktuell in allen Lebensbereichen in Krisensituationen. Und da will jeder Schritt gründlich bedacht sein, um nach der Krise möglichst schnell wieder zur Normalität zurückzufinden.”  

Für uns ist es jetzt sehr wichtig, die Bindungen in den Mannschaften, im Verein, in unserer HG Bremerhaven aufrecht zu erhalten. Möglichkeiten (WhatsApp, Instagram, Facebook u.vm.) haben wir auch in diesen schweren Zeiten ausreichend dazu. Gerade jetzt ist der Teamgedanke, das Teamgefüge gefordert. Lasst und, wenn irgendwie möglich, unsere Unterstützung anbieten. Unser Motto muss jetzt lauten:

 

„MITEINANDER-FÜREINANDER“

 

Zu hoffen bleibt, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb vernünftig und geordnet, wenn die Zeit es wieder zulässt, anläuft. Bis dahin kann es aber ganz sicher noch dauern.

Sobald wir Neuigkeiten bekommen, werden wir Euch umgehend auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Euch im Namen der HG Bremerhaven in diesen Tagen viel Gesundheit und Durchhaltevermögen!

 

 

Der Vorstand

 

 

 

 

Wir suchen DICH!

Die männliche D-Jugend sucht Verstärkung für das Team!

Vielleicht hast du ja mal Lust bei unserem Training vorbeizuschauen oder auch mitzumachen?

Wann?

Mittwochs in der Zeit von 18-19:30 Uhr (Kleine Bürgerpark-Halle – CVO Schule – Georg-Büchner-Str., 27574 Bremerhaven) und Freitags in der Zeit von 18-20 Uhr (Oscar-Drees-Halle – Schillerstr. 142, 27570 Bremerhaven)

Wer?

Spieler der Jahrgänge 2008 – 2010

Bei uns sind Neuanfänger genauso Willkommen wie Spieler mit Erfahrungen.

Wir freuen uns über jeden neuen Gast beim Training.

Ein Probetraining ist natürlich jederzeit möglich!

Bei Fragen oder Interesse kontaktieren Sie die Trainerin unter folgender Nummer oder E-Mail Adresse:

Trainerin:

Lea Plagge

Telefon/Handy: 0176-76697323

E-Mail: Leaplagge@web.de

Mit sportlichen Grüßen und vielleicht bis bald

die Männliche D-Jugend inklusive Trainerin

 

HGB-Girls on fire

Sechzehnmal pure Power. Das sind die Mädels der wC2 unserer HGB. Den Antrieb liefert das Trainergespann Frank Mahnken und Tessa Weschler. Genauso wie die in dieser Saison neu formierte Truppe durch die Liga stürmt, haben die Teenager das Facebook-Gewinnspiel der Weser-Elbe Sparkasse gerockt. Für die HGB-Girls gab es Likes aus aller Welt, die in ihrer Summe dafür sorgten, dass die Mannschaft einen von drei ausgelosten Trikotsätzen (Foto) absahnte. Ein großer Dank geht hier auch an die erste Damenmannschaft. Die Ladies haben fleißig auf allen Kanälen um Likes für den Nachwuchs geworben. Hat geklappt ;o)

Demnächst gibt es mehr von diesem Power-Team. Es gibt viel zu erzählen …