1.Damen  Abschied aus der Landesliga

1.Damen Abschied aus der Landesliga

Abschied aus der Landesliga

Die dritte Saison der 1. Damen in der Landesliga endete mit dem jähen Abbruch Mitte März und der Frage, ob man die Chance auf einen Nicht-Abstieg nutzen möchte oder doch freiwillig die Liga verlässt.

Die Saison 2019/2020 verlief mit mehr Tiefen als Höhen. Insgesamt drei Spielerinnen haben uns während der Saison aus unterschiedlichen Gründen verlassen, sodass wir am Ende nur noch einen Kader von 10 Personen hatten. Jedes Spiel war ein harter Kampf. Ohne die Unterstützung aus der 2. Damen hätten wir einige Spiele gar nicht bestreiten können. Vielen Dank dafür!

Dass wir die nächste Saison so nicht weiterspielen können und wollen wurde uns immer deutlicher bewusst. Der Abbruch der Saison gab uns Zeit, uns neu zu orientieren und gemeinsam mit dem Verein eine vernünftige und nachhaltige Entscheidung zu treffen. So entschieden sich die übrig gebliebenen Spielerinnen dann dazu, gemeinsam mit der 2. Damen, einen Neustart in der Landesklasse zu wagen. Unter Frank Kessler wird also nun geschwitzt und alles gegeben, um in der neuen Liga mindestens im Mittelfeld mitspielen zu können.

Wir freuen uns auf die neue Herausforderung und verabschieden uns von den Abgängen Alicia Lenkeit, Ina Buchwald, Tessa Weschler, Tjara Roßhoop und Kaja Köhler. Ihr seid immer wieder gerne gesehen!

Ab Oktober können wir dann hoffentlich mit der neuen Saison beginnen und freuen uns auch weiterhin auf die tatkräftige Unterstützung von der Tribüne. Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald!