Schiedsrichter

Schiedsrichter in der HG-Bremerhaven

Ich möchte mit diesem Bericht einmal aufzeigen, was unsere Schiedsrichter in einer Saison alles leisten und auch jedes Wochenende aushalten müssen.

Ganz besonders möchte ich Nils Sinteck in unseren Reihen begrüßen. Nils ist zu Saisonbeginn wieder zur Spielgemeinschaft zurückgekehrt und verstärkt maßgeblich unser Schiedsrichterteam. Somit haben wir jetzt 14 aktive Schiedsrichter, die nahezu jedes Wochenende mit der Pfeife im Einsatz sind. Viele unserer Schiedsrichter spielen zusätzlich auch noch in Ihren Mannschaften, zum Teil in der Landesliga, Kreisoberliga, Kreisliga und Kreisklasse. Um dieses aufrecht erhalten zu können, kommt hier noch unterhalb der Woche ein doch recht hohes Trainingspensum auf jeden einzelnen hinzu. Wir haben das große Glück, das wir recht viele Jungschiedsrichter zum letzten Jahreswechsel ausbilden konnten. Mit viel Kraft und Ausdauer hat Arno die Ausbildung vorangetrieben und schließlich mit allen auch erfolgreich abgeschlossen.

Leider stellen wir immer häufiger fest, dass die Spiele, die durch unsere Schiedsrichter geleitet werden, aus Sicht der Offiziellen und Zuschauer nicht durch die Leistungen der spielenden Mannschaften, sondern vielmehr durch den eingesetzten Schiedsrichtern gewonnen oder verloren werden. Durch diese zum Teil sehr häufigen, intensiven und lautstarken Bemerkungen werden die Schiedsrichter, verständlicherweise, nicht gerade ermuntert, sich diesen Belastungen weiterhin auszusetzen. Liebe Offizielle, liebe Zuschauer, berücksichtigt doch bitte auch mal, das wir, ohne das freiwillige Engagement der Schiedsrichter, keinen Spielbetrieb aufrechterhalten können. Schön wäre aus meiner Sicht auch einmal, wenn sich jeder, der unzufrieden mit den Leistungen unserer Schiedsrichter ist, selbst einmal einen Schiedsrichterlehrgang besucht, und sich dann persönlich den Belastungen aussetzt, ständig zwischen den Mannschaften, den Offiziellen und Zuschauern stehen zu müssen.

Denkt doch mal über die Situation unserer Schiedsrichter nach, geht in Zukunft mit gutem Beispiel voran, stärkt unseren Schiedsrichter in jeder Lage den Rücken. Nur so können sich dann auch wieder alle auf die Leistungen der Spielbeteiligten konzentrieren und sich an schönen und spannenden Spielen erfreuen. Ich bin sehr stolz auf unsere Schiedsrichter der Spielgemeinschaft Surheide/Schiffdorferdamm und hoffe, dass alle, nicht zuletzt mit unserer Hilfe, mit viel Spaß am Ball und an der Pfeife weiterhin aktiv bleiben werden.

http://www.sg-surheide-schiffdorferdamm.de/wp-content/uploads/2012/12/Schiri.png

auf dem Bild fehlen:

Arno Winter, Henry Jahn, Jonas Wöhrn, Lina Meister,

Juliane Cordelair, Peter Schröder, Hauke Schröder